Einzelpaarkurse (ganzjährig)

Neben einer Teilnahme an einem unserer Goldschmiede-Workshops können Sie sich auch in trauter Zweisamkeit in den Räumen der SchmuckWerkstatt & Galerie auf die eigenhändige Suche nach Ihrem Schmuckstück machen. Eine unserer Goldschmiedinnen plant mit Ihnen den Entwurf und unterstützt Sie mit Rat und Tat bei der Fertigung.

Anders als an den Gruppenterminen, planen wir die Einzelpaarkurse individuell mit Ihnen. Termine sind hier nur unter der Woche möglich. Sie arbeiten dann unmittelbar neben uns, während wir, ebenso wie Sie, Geschichten zu Schmuck verdichten.

Falls Sie Fragen haben oder ausführlichere Informationen wünschen, schreiben Sie uns an mail@heike-burgemann.de.

HochzeitsWelt auf Schloss Diedersdorf

Sie finden uns auf der Hochzeitsmesse in der Scheune: Stand B17. Wir freuen uns auf Sie!

AUSGEBUCHT: #1 Goldschmiede-Workshop (März)

Wollen Sie Ihre Geschichten eigenhändig zu Schmuck machen? Im Rahmen eines zweitägigen Workshops in einer Kleingruppe von maximal vier TeilnehmerInnen können Sie unser gold-silbernes Kunsthandwerk nicht nur kennenlernen, sondern schaffen ein eigenes Schmuckstück. Eine unserer Goldschmiedinnen steht Ihnen von der Entwurfsplanung bis zur Fertigung an unseren Werkbänken mit Rat und auch Tat zur Seite, sodass Ihre ersten Gehversuche ganz sicher glücklich ausgehen und Sie mit einem wirklich eigenen Ring, Anhänger oder Armreif nach Hause gehen.

Der Workshop findet am Freitag, den 06.03., von 14–18 Uhr und am Samstag, den 07.03., von 10–14 Uhr in der SchmuckWerkstatt & Galerie statt. Die Kursgebühr beträgt 178,00€ pro Person zzgl. der Kosten für das Material. Um eine Anmeldung bitten wir bis 4 Wochen im Voraus. Gerne können Sie diesen Kurs auch verschenken.

Weitreisenden empfehlen wir eine Übernachtung in der Pension Havelfloß, die fußläufig und direkt mit Aussicht auf die Havel liegt.

Falls Sie Fragen haben oder ausführlichere Informationen wünschen, schreiben Sie uns an mail@heike-burgemann.de.

ABGESAGTt: Europäische Tage des Kunsthandwerks (ETAK)

Zum Schutz unsere aller Gesundheit wurden die ETAK zentral abgesagt. Aber wir werden ganz sicher auf vielen anderen Wegen miteinander ins Gespräch kommen.

Erstmalig nehmen wir an den aus Frankreich kommenden Europäischen Tagen des Kunsthandwerks teil. An beiden Tagen können Sie uns über die Schulter schauen und gewinnen so einen Einblick in unser alltägliches goldschmiedisches Schaffen. Am Freitag laden wir außerdem erstmals zu einem Werkstattgespräch ein:

Was bedeutet es, Geschichten zu Schmuck zu verdichten? Und wie entsteht eine gestalterische Formensprache, die diese Geschichten als Schmuckstück transportieren kann? Heike Burgemann spricht mit Ihnen über ihre Methode des Schmuckschaffens und illustriert den Weg vom ersten Entwurf bis hin zur Fertigung anhand ausgewählter Schmuckstücke. Und natürlich haben Sie währenddessen Raum für Ihre persönlichen Fragen. Anschließend können auch individuelle Ideen persönlich besprochen werden.

Das Werkstattgespräch findet am Freitag, den 03.04., von 12–13 Uhr statt. Über die Schulter schauen, können Sie von 13–18 Uhr und am Samstag, den 04.04., von 10–13 Uhr. Einen Einblick ins gesamte Programm der ETAK erhalten Sie hier.

#2 Goldschmiede-Workshop (Mai)

Wollen Sie Ihre Geschichten eigenhändig zu Schmuck machen? Im Rahmen eines zweitägigen Workshops in einer Kleingruppe von maximal vier TeilnehmerInnen können Sie unser gold-silbernes Kunsthandwerk nicht nur kennenlernen, sondern schaffen ein eigenes Schmuckstück. Eine unserer Goldschmiedinnen steht Ihnen von der Entwurfsplanung bis zur Fertigung an unseren Werkbänken mit Rat und auch Tat zur Seite, sodass Ihre ersten Gehversuche ganz sicher glücklich ausgehen und Sie mit einem wirklich eigenen Ring, Anhänder oder Armreif nach Hause gehen.

Der Workshop findet am Freitag, den 08.05., von 14–18 Uhr und am Samstag, den 09.05., von 10–14 Uhr in der SchmuckWerkstatt & Galerie statt. Die Kursgebühr beträgt 209,00€ pro Person zzgl. der Kosten für das Material. Um eine Anmeldung bitten wir bis 4 Wochen im Voraus. Gerne können Sie diesen Kurs auch verschenken.

Weitreisenden empfehlen wir eine Übernachtung in der Pension Havelfloß, die fußläufig und direkt mit Aussicht auf die Havel liegt.

Falls Sie Fragen haben oder ausführlichere Informationen wünschen, schreiben Sie uns an mail@heike-burgemann.de.

#3 Goldschmiede-Workshop (Juli)

Wollen Sie Ihre Geschichten eigenhändig zu Schmuck machen? Im Rahmen eines zweitägigen Workshops in einer Kleingruppe von maximal vier TeilnehmerInnen können Sie unser gold-silbernes Kunsthandwerk nicht nur kennenlernen, sondern schaffen ein eigenes Schmuckstück. Eine unserer Goldschmiedinnen steht Ihnen von der Entwurfsplanung bis zur Fertigung an unseren Werkbänken mit Rat und auch Tat zur Seite, sodass Ihre ersten Gehversuche ganz sicher glücklich ausgehen und Sie mit einem wirklich eigenen Ring, Anhänder oder Armreif nach Hause gehen.

Der Workshop findet am Freitag, den 10.07., von 14–18 Uhr und am Samstag, den 11.07., von 10–14 Uhr in der SchmuckWerkstatt & Galerie statt. Die Kursgebühr beträgt 209,00€ pro Person zzgl. der Kosten für das Material. Um eine Anmeldung bitten wir bis 4 Wochen im Voraus. Gerne können Sie diesen Kurs auch verschenken.

Weitreisenden empfehlen wir eine Übernachtung in der Pension Havelfloß, die fußläufig und direkt mit Aussicht auf die Havel liegt.

Falls Sie Fragen haben oder ausführlichere Informationen wünschen, schreiben Sie uns an mail@heike-burgemann.de.

#4 Goldschmiede-Workshop (September)

Wollen Sie Ihre Geschichten eigenhändig zu Schmuck machen? Im Rahmen eines zweitägigen Workshops in einer Kleingruppe von maximal vier TeilnehmerInnen können Sie unser gold-silbernes Kunsthandwerk nicht nur kennenlernen, sondern schaffen ein eigenes Schmuckstück. Eine unserer Goldschmiedinnen steht Ihnen von der Entwurfsplanung bis zur Fertigung an unseren Werkbänken mit Rat und auch Tat zur Seite, sodass Ihre ersten Gehversuche ganz sicher glücklich ausgehen und Sie mit einem wirklich eigenen Ring, Anhänder oder Armreif nach Hause gehen.

Der Workshop findet am Freitag, den 11.09., von 14–18 Uhr und am Samstag, den 12.09., von 10–14 Uhr in der SchmuckWerkstatt & Galerie statt. Die Kursgebühr beträgt 209,00€ pro Person zzgl. der Kosten für das Material. Um eine Anmeldung bitten wir bis 4 Wochen im Voraus. Gerne können Sie diesen Kurs auch verschenken.

Weitreisenden empfehlen wir eine Übernachtung in der Pension Havelfloß, die fußläufig und direkt mit Aussicht auf die Havel liegt.

Falls Sie Fragen haben oder ausführlichere Informationen wünschen, schreiben Sie uns an mail@heike-burgemann.de.